Allgemeine InformationenAllgemeine Informationen der Physiotherapie Erftstadt Kierdorf

 

Was Sie wissen sollten!

 

Logo Gesundheitszentrum KierdorfWas bieten wir an?

Informationen unter Physiotherapie und Kurse

 

Logo Gesundheitszentrum KierdorfIhr Weg zu uns: Wo kann ich parken?

Wir haben eigene Parkplätze auf unserem Gelände (Josefstr. 1). Unsere Praxis ist barrierefrei!

 

Logo Gesundheitszentrum KierdorfErsttermin: Was sollten Sie mitbringen?
  • Sportliche bzw. bequeme Kleidung
  • Großes Badetuch
  • Ihren Terminkalender
  • Rezept bzw. Verordnung des Arztes mit evtl. Röntgenbildern und Op-Berichten

Bitte kommen Sie zu Ihrem ersten Termin 5-10 Minuten früher!



Logo Gesundheitszentrum KierdorfEinhaltung von Behandlungsterminen:

Vereinbarte Behandlungstermine müssen spätestens 24 Stunden vorher abgesagt werden.
Wir weisen darauf hin, dass wir den Ausfall eines Termins nicht von der Krankenkasse erstattet bekommen und Ihnen deswegen privat in Rechnung stellen müssen (gemäß §611, 615 BGB). Wir berechnen eine Ausfallgebühr in Höhe des ausgefallenen Termins, abzüglich der Materialkosten (z.B. Heißluft). Weitere Informationen hier:  Informationen zur Ausfallgebühr

Zu Beginn einer Behandlungsserie erhalten Sie Ihren Terminzettel. Bitte gleichen Sie diesen noch am selben Tag ab, um mögliche Änderungen direkt vorzunehmen. Jede Terminänderung erhalten Sie schriftlich. Bitte gehen Sie nicht ohne Terminzettel nach Hause.

Durch den aktiven Anrufbeantworter können rund um die Uhr Nachrichten hinterlassen werden (24 Stunden/ 7 Tage die Woche). Eine Erreichbarkeit ist somit immer gewährleistet.

 

Logo Gesundheitszentrum KierdorfZuzahlung/ Kostenübernahme:

Bei einem Rezept für eine klassische Massagetherapie bei gesetzlich Versicherten, sowie bei Privatpatienten wünschenswert, gehört bei uns zur Vorbereitung der Muskulatur immer eine Wärmebehandlung mit der Heißluft. Dafür erheben wir zusätzlich, sofern Ihr Arzt es nicht verschreibt, 4,20€ pro Sitzung. Ein Massagerezept von gesetzlich Versicherten ist andernfalls wirtschaftlich nicht tragbar.



Logo Gesundheitszentrum KierdorfRezeptgebühr: Warum müssen Sie etwas dazu zahlen?

Jeder gebührenpflichtige gesetzlich Versicherte muss eine Rezeptgebühr bei Abgabe des Rezeptes erbringen. Die Rezeptgebühr ist der Eigenanteil des Versicherten und kommt der jeweiligen Krankenkasse zu Gute.

Sie setzt sich aus zwei Faktoren zusammen:

  • 10€ Rezeptgebühr
  • 10% vom gesamten Wert (Brutto) des Rezeptes

Logo Gesundheitszentrum KierdorfPrüfung der Rezepte

Damit ein Rezept abgerechnet werden kann, muss jede Zahl und jeder Buchstaben stimmen, ansonsten erhalten wir trotz erbrachter Leistung kein Geld. Deshalb geben wir Ihnen das Rezept zum Ändern wieder zurück, sobald wir einen Fehler gefunden haben. Wir möchten Sie bitten, die Änderung selber bei Ihrem Arzt vorzunehmen.



Logo Gesundheitszentrum KierdorfGenehmigungen bei Außerhalb des Regelfalls

Weiterhin bestehen einige Krankenkassen auf Genehmigungen bei Rezepten außerhalb des Regelfalls (pro Diagnose gibt es einen festen Regelfall von Behandlungsanzahlen). Die Genehmigung muss schriftlich in der Praxis vorliegen. Ansonsten dürfen wir Sie nicht behandeln. Bitte erfragen Sie dies bei Ihrer Krankenkasse nach und schicken Sie ggf. Ihr Rezept per Fax dorthin. So können wir einen reibungslosen Behandlungsverlauf ermöglichen.



Logo Gesundheitszentrum KierdorfDokumentation & Arztbrief

Wir Physiotherapeuten sind im Rahmen der therapeutischen Behandlungen gesetzlich verpflichtet unsere Behandlungen und den Verlauf zu dokumentieren. Dies ist Bestandteil der Behandlungseinheit. Ebenso das Schreiben eines Arztbriefs sofern er von Ihrem Arzt angefordert wurde.



Logo Gesundheitszentrum KierdorfDatenschutz:

Aufgrund der neuen Datenschutzbestimmung sind wir verpflichtet, Sie vorab über die Datenerfassung aufzuklären. In der Praxis hängen diese Informationen aus und Sie finden diese zusätzlich in unserer Infomappe. Weiterhin sind wir verpflichtet, Ihr schriftliches Einverständnis dazu einzufordern.
Bitte beachten Sie, dass nun keine Terminvereinbarungen über Mail, Facebook oder Whats-App möglich sind. Auch Absagen gelten nur auf dem Anrufbeantworter oder persönlich in der Praxis.

 

Weitere wichtige Informationen der Physiotherapie: